Service

Öffnungszeiten

täglich 10 – 18 Uhr
donnerstags bis 21 Uhr
montags geschlossen

Eintrittpreise

Regulär 12 €
ermäßigt 9 €
angemeldete Gruppen ab 10 Personen 9 € pro Person

Eine Übersicht der Berechtigungen für freien oder ermäßigten Eintritt finden Sie hier

Führungsangebot

Öffentliche Führungen

dienstags – freitags:15 Uhr
donnerstags:15 und 19 Uhr
samstags, sonntags und feiertags: 11, 13 und 15 Uhr

Französische Führungen

samstags und sonntags: 14.30 Uhr

Jeweils 2 € zzgl. Eintritt

Individuelle Führungen

In deutscher Sprache oder Fremdsprache (Französisch, Englisch):
Führungsgebühren:
Wochentags: € 70
Samstag/ Sonntag/ Feiertag: € 80
zzgl. Eintritt
Maximale Gruppengröße: 25 Personen
Bitte beachten Sie, dass für alle Gruppen eine verbindliche Anmeldung bis spätestens 14 Tage vor dem gewünschten Termin notwendig ist – dies gilt auch, wenn die Ausstellung ohne Führung besucht werden soll.

Führungen für Kindergärten, Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen

Führungen für Kindergärten, Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen
Führungsgebühr pro Schüler/Kind: € 3.50
Mindestteilnehmerzahl: 10 Schüler/Kinder pro Gruppe
3 Begleitpersonen frei.
Bitte beachten Sie, dass für alle Schulklassen eine verbindliche Anmeldung notwendig ist – dies gilt auch, wenn die Ausstellung ohne Führung besucht werden soll. 

Multimediaguide

Neben dem Führungsangebot steht Ihnen ein Multimediaguide in deutscher und französischer Sprache sowie eine Version für junge BesucherInnen zur Verfügung.
regulär 4€, ermäßigt 2€

Unsere Services

Neben unserem Café steht Ihnen ein Museumsshop sowie die Familienlounge, in der in entspannter Atmosphäre gestillt, gefüttert, gespielt oder sich ausgeruht werden kann, zur Verfügung.

Barrierefreiheit

Unser Museum befindet sich in einem historischen Gebäude, was die Umsetzung der Barrierefreiheit erschwert. Wir haben Lösungen für diese Einschränkungen gefunden und sind ständig um Verbesserungen bemüht, damit sich Besucher und Besucherinnen mit besonderen Bedürfnissen in der Kunsthalle wohl fühlen. Auf Anfrage sind wir gerne bereit, spezielle Vorbereitungen zu treffen.

Ein Rollstuhl steht zur Ausleihe während des Museumsbesuchs bereit und kann auf Wunsch per Mail oder telefonisch unter 0721/926 26 96 für Ihren Besuch reserviert werden.

Angebot für hörgeschädigte BesucherInnen

Damit auch Besucher*innen mit einem eingeschränkten Hörvermögen in den Genuss unserer Audioguides kommen, bieten wir spezielle Kopfhörer für innenliegende Hörgeräte-Träger an. Daneben stehen auch Induktionsschleifen für Träger*innen außenliegender Hörgeräte zur Verfügung. Sprechen Sie uns gerne darauf an.

Ihre Anreise

Die Kunsthalle befindet sich in der Stadtmitte, nahe Schloss und Bundesverfassungsgericht und ist sowohl mit der Bahn, mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln als auch mit dem Auto gut zu erreichen.

mit dem Auto

Reisen Sie mit dem Auto auf der A5 an, nehmen Sie die Ausfahrt 44 Karlsruhe Durlach, fahren dann in Richtung Stadtmitte und biegen an der Kreuzung Kaiserstraße/Waldhornstraße rechts ab und folgen dem Straßenverlauf bis zur Hans-Thoma-Straße.
Parkmöglichkeiten bieten sich an folgenden Stellen: Parkhaus Passagehof, Parkhaus Schlossplatz/Unterführung. Ein Busparkplatz befindet sich direkt vor dem Hauptgebäude.

mit dem öffentlichen Nahverkehr

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns ab dem Hauptbahnhof mit der Straßenbahn S1, S2, S5, S11, S51, S52, 1, 2, 3, 4, 6. Wenn Sie an der Haltestelle Herrenstraße oder Europaplatz aussteigen, haben Sie Ihr Ziel zu Fuß in ca. 5 Minuten erreicht. Informationen zur Anreise und Verbindungen finden Sie auf der Website des KVV. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns ab dem Hauptbahnhof mit der Straßenbahn S1, S2, S5, S11, S51, S52, 1, 2, 3, 4, 6. Wenn Sie an der Haltestelle Herrenstraße oder Europaplatz aussteigen, haben Sie Ihr Ziel zu Fuß in ca. 5 Minuten erreicht. Informationen zur Anreise und Verbindungen finden Sie auf der Website des KVV.   

mit der Bahn

Anreise mit dem Baden-Württemberg-Ticket:
Das Baden-Württemberg-Ticket kostet für 1 Person 23 Euro und nur 5 Euro mehr für jede weitere Person (max. 4 Mitfahrer). Es gilt in ganz Baden-Württemberg für beliebig viele Fahrten in der 2. Klasse in allen Nahverkehrszügen sowie in den Stadtbahnen, Straßenbahnen und Bussen in allen Verkehrsverbünden.

Eintrittsermäßigung:
Bei Vorlage eines tagesgültigen Baden-Württemberg-Tickets oder Rheinland-Pfalz-Tickets erhalten BesucherInnen eine Eintrittskarte zum jeweils gültigen ermäßigten Tarif (bei der Cézanne-Ausstellung sind dies € 9,- statt € 12,-). Zusätzlich kann auf Wunsch ein Multimedia-Guide zur Cezanne-Ausstellung zum ermäßigten Preis von € 2,- (statt regulär € 4,-) genutzt werden (dies ist ein exklusives Angebot im Rahmen der Cézanne-Ausstellung).

Ermäßigungen

Der ermäßigte Eintrittspreis gilt gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises für

  • Auszubildende
  • Student*innen
  • Bundesfreiwilligendienstleistende 
  • Schwerbehinderte
  • angemeldete Gruppen ab 10 Personen
  • Inhaber*innen des Karlsruher Passes
  • Verband deutscher Kunsthistoriker
  • Ulmer Verein-Mitglieder*innen (Verband für Kunst und Kulturwissenschaften e.V.)
  • BDK Bund Deutscher Kunsterzieher
  • BBK Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler
  • IGBK Mitglieder*innen der Internationalen Gesellschaft der Bildenden Künste
  • International Association of Art-Mitglieder*innen
  • art-Card-Inhaber*innen
  • CIK Karlsruhe-Mitglieder*innen
  • Ircos-Mitglieder*innen
  • ADAC-Mitglieder*innen
  • Mitglieder*innen des SWR2 Kulturservice
  • Inhaber*innen der Carte Cézam
  • DB-Regio-Kund*innen
  • KVV-Abokund*innen (KombiCard, SchoolCard, Karte ab 65, Jahreskarte/ Abofix)
  • Welcome-Card-Inhaber*innen
  • BZ-/Rheinpfalz Card-Inhaber*innen 
  • Brigitte Woman & Ich Vorteils-Karten-Inhaber*innen
  • Besucher*innen der Art Karlsruhe
  • Besucher*innen der Kunstmesse ST-ART

 

 

Freier Eintritt

Freien Eintritt erhalten gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises:

  • Journalist*innen mit Presseausweis
  • Onlinejournalist*innen und Blogger*innen nach vorheriger Anmeldung
  • Mitglieder*innen der Vereinigung der Freunde inkl. Junge Freunde und des Förderkreises der Staatlichen Kunsthalle
  • Mitglieder*innen Förderkreis Jugend im Museum (JIM)
  • Inhaber*innen des Museums-Pass-Musées
  • Inhaber*innen der Karlsruher Card
  • Inhaber*innen des Landesfamilienpasses 
  • Mitglieder*innen von ICOM
  • Mitglieder*innen des Karlsruher Kulturkreises
  • Mitglieder*innen des Deutschen Museumsbunds
  • Mitglieder*innen des Museumsverbands Baden-Württemberg
  • Mitglieder*innen der International Association of Curators of Contemporaty Art
  • Kulturlotsen Schüler
  • Kulturlotsen Erwachsene
  • Kunststudent*innen und Student*innen der PH Karlsruhe
  • Student*innen der HfG Karlsruhe